Anwendung
Home Produkt Anwendung Reflex-IR Links Kontakt

PURASAN®
Das Original Vitalpflaster aus Japan

Das PURASAN® Vitalpflaster kann auf alle Körperstellen aufgeklebt werden (auch im Gesicht). Die stärkste Wirkung entfaltet es auf den Füßen, deren hochsensible Reflexzonen in Asien das „zweites Herz“ heißen. Dort befinden sich 60 der 360 Akupunkturpunkte, und dort sammeln sich auch die meisten Schlacken an. Über Nacht tränkt sich das Pflaster mit Flüssigkeit und verfärbt sich, was ein Indikator für seine Wirkung ist.

One-Touch-Prinzip: Einfach die Schutzfolie abziehen, PURASAN® aufkleben, fertig! Der Inhaltsstoffbeutel klebt bereits gebrauchsfertig auf dem Haltepflaster, bequemer geht´s nicht!

Optimiert im Detail: Der Pflasterinhalt läuft nicht aus, die Füße bleiben nach dem Abziehen der Pflaster trocken. Das Pflaster klebt fest und sicher am Fuß. Der Wirkstoff ist so im Beutel verteilt, daß er sich nicht in einer Ecke zusammenballt. Dadurch ist optimale Flächendeckung gewährleistet.

Welche Rolle spielen “Ionen”?

Ionen spielen nach Aussage des jap. Erfinders der Pflaster keine nenneswerte Rolle bei der Wirkung. Würden sie in der superschwachen Konzentration eine Rolle spielen, wäre jeder Ionisator direkt gefährlich, weil er Millionen mal mehr Ionen produziert, die auch noch inhaliert werden. Der osmotische Effekt, der vom Baumessig ausgeht, und der eine extrahierende Wirkung haben soll, entsteht nicht durch Ionen.

Wie verhält es sich mit Germanium und Turmalin?

Hier gilt dasselbe wie für Ionen. In so geringen Gewichtsanteilen (1-2%) fällt es nicht leicht, von einem nennenswerten “elektrischen” oder wie immer gearteten Effekt zu sprechen.

 

 

 

 

Im Shop bestellen